Ringen - FCE muss auswärts auf die Matte

Aue/Gelenau.

Die zweite Mannschaft der Ringer des FC Erzgebirge Aue hat morgen ihren zweiten Auftritt in der Landesliga Sachsen der Saison 2018/19 an. Nachdem sich die Erzgebirger am ersten Kampftag auswärts der WKG Pausa/Plauen II mit 3:16 geschlagen geben mussten, gehen sie jetzt gegen die Ringer von der WKG Gelenau II/Chemnitz auf die Matte. Kampfbeginn in der Sporthalle des Sportareals "Erzgebirgsblick" in Gelenau ist 17.30 Uhr. Natürlich hoffen die Auer auf Punkte, obwohl sie wissen, dass es schwer wird, die zu erringen. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...