Ringen - Zwei Meistertitel auf Bezirksebene geholt

Lugau.

Mit zwei Siegen hat sich B-Jugend-Ringer Adrian Schander vom Zschopauer RV den Bezirksmeistertitel in der Gewichtsklasse bis 62 Kilogramm gesichert. Er konnte dabei unter anderem Florian Otto (2.) vom RSK Gelenau in die Schranken weisen. Für den zweiten Zschopauer Finn Louis Uhlig stand im Limit bis 52 Kilogramm Platz 3 zu Buche. Auch die anderen RSK-Vertreter brachten Edelmetall mit nach Hause. Dabei stellte der Verein mit Erwin Lerchenberger (C-Jugend/ 46 kg) noch einen weiteren Sieger. A-Jugend-Ringer Justin Hartmann (2./80 kg) und B-Jugend-Starter Pascal Groß (3./44 kg) mussten sich ein- beziehungsweise zweimal geschlagen geben. Zu den Titelkämpfen in Lugau waren in vier Altersklassen nur 79 Sportler angetreten. (anr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...