Schach - Nickelhütte-Denker genießen Heimrecht

Aue/Schwarzenberg.

In zwei Ligen nehmen die Schachspieler der Region den Spielbetrieb am Wochenende auf. So empfängt die dritte Mannschaft des ESV Nickelhütte Aue zu Saisonbeginn den SV Erzgebirge Stollberg zum Duell in der 2. Landesklasse. Ebenfalls Heimrecht haben die Bezirksligisten Aue IV und Schwarzenberg-Raschau gegen Ifa Chemnitz beziehungsweise Klingenthal. Auswärts bei Markneukirchen muss Bernsbach ran. Alle Turniere der ersten Runde beginnen am Sonntag, 9 Uhr. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...