Schießsport - Teilnehmer zielen auf Ovalscheiben

Schwarzenberg.

Zielsicherheit ist diesen Sonnabend beim Schützenverein Schwarzenberg gefragt. Der Wettstreit um den Bockbier-Pokal steht jedermann offen. Die Teilnehmer visieren im Schießsportzentrum auf der Ritter-Georg-Sportstätte von 9 bis 14 Uhr mit Kurzwaffen die Ovalscheibe an - jeweils zehnmal aus zehn beziehungsweise zwölf Metern Entfernung. Frauen und Männer werden getrennt bewertet. Die jeweils drei Besten erhalten Pokale und Urkunden. Die Siegerehrung erfolgt gegen 14 Uhr. Für Stärkung ist laut Verein mit deftigen Schlachtspezialitäten gesorgt. Getränke gehen auf eigene Kasse. (ane)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.