Schneeberger lassen in Chemnitz Punkte liegen

Schneeberg.

Eine 1:3-Auswärtsniederlage (0:1) haben die Landesklasse-Fußballer des FC Concordia Schneeberg gegen Germania Chemnitz kassiert. Schon nach 22 Minuten gerieten die Gäste beim Tabellendritten in Rückstand und nahmen diesen mit in die Pause.

Kurz nach Wiederanpfiff fiel das 0:2 (49.). In der 62. Minute erhöhten die Gastgeber auf 3:0 - eine Vorentscheidung. So gelang den Bergstädtern nur der Ehrentreffer, den Tom Kraft in der 75. Minute erzielte. Vor allem mit dem Defensivverhalten haderte FCS-Trainer Armin Oechsner. "Fußballerisch haben wir nicht das schlechteste Spiel abgeliefert, aber unsere Abwehr ist derzeit ein Problem." Es fehle die Abstimmung. "Die Chemnitzer nutzten ihre Chancen, während bei uns unterm Strich nichts rauskommt." Schneeberg belegt damit weiter Rang 7. (wend)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...