Sportbund gewährt Zuschüsse für Geräte

Aue/Schwarzenberg.

Hiesige Vereine, die ein Großsportgerät anschaffen wollen, sollten sich sputen. Bis 31. März können sie viel Geld sparen, wenn sie über den Kreissportbund Erzgebirge Anträge auf Zuschüsse stellen. "Bei Fragen und Problemen stehen wir gern zur Verfügung", so Geschäftsführer Daniel Schneider. Zu erreichen ist der KSB telefonisch und via E-Mail. (mas)

post@ksberzgebirge.de


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.