Sprung auf WM-Schlitten glückt

Geschafft. Florian Müller darf als 17-Jähriger zur Weltmeisterschaft der Junioren. Mit Erfolgsaussichten. In Innsbruck jedenfalls hatten Rodler vom Fichtelberg oft sehr schnelle Kufen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...