Start auf Landes- und Bezirksebene

Aue/Schwarzenberg.

Für die hie- sigen Schachteams, die auf Landes- und auf Bezirksebene antreten, beginnt morgen, 9 Uhr die neue Saison. Der ESV Nickelhütte Aue III hat auf sein Aufstiegsrecht verzichtet, spielt so weiter in der Staffel C der 2. Landesklasse und ist zum Auftakt beim Glauchauer SC zu Gast. Laut ESV-Präsident Rainer Hillebrand sind die Auer nicht mehr so stark aufgestellt. Deshalb erwartet er in Glauchau ein ausgeglichenes Duell. In der Bezirksliga-Staffel A reist die SG CX Schwarzenberg-Raschau zum SV Klingenthal und wäre mit einem Unentschieden sicher zufrieden. Als Favorit geht der SV Saxonia Bernsbach zu Hause gegen den SV Markneukirchen an die Bretter. Eine hohe Auswärtshürde hat der ESV Nickelhütte Aue IV in der Staffel C der 1. Bezirksklasse mit Bezirksliga- Absteiger SV Rot-Weiß Treuen vor sich. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...