Talente fiebern Saisonstart entgegen

Stützengrün.

Die Wintersportler der Region kommen in Tritt. Auch beim SV Stützengrün laufen die Vorbereitungen auf die kommende Saison auf Hochtouren. Die Langläufer um Trainer Jens Tröger haben bereits kleinere Wettkämpfe in Grünbach, Johanngeorgenstadt und zuletzt beim Cross in Schönheide absolviert. "Wir wollen für Ende September fit sein, wenn es mit der Athletiküberprüfung wieder richtig losgeht, und schauen zuversichtlich nach vorn", sagt Tröger, der aktuell zehn Sieben- bis 14-Jährige unter seinen Fittichen hat. Die Skispringer des SV Stützengrün sind nicht weniger eifrig bei der Sache. Am Wochenende waren sie beim Miniskifliegen in Scheibenberg mit drei Startern vertreten und holten zwei Podestplätze. (ane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.