Tannen starten gegen Eiche

Fußball: Landesverband gibt Spielpläne bekannt

Annaberg-Buchholz.

Auch am kommenden Wochenende rollt auf den Fußballplätzen im Erzgebirge der Ball und es wird fleißig getestet, um auf den Ligastart vorbereitet zu sein. Zumindest die Vertreter auf Landesebene wissen jetzt auch, welche Hürden sie zum Saisonauftakt am 5./6. September aus dem Weg räumen müssen. Denn der Sächsische Fußball-Verband hat den Spielplan für die Staffeln der Landesliga sowie der -klasse vorgestellt.

Die Landesliga-Clubs aus Marienberg und Lößnitz müssen dabei zuerst auf Reisen gehen. Denn Aufsteiger Motor, der am kommenden Sonntag auf den mittelsächsischen Kreisoberligisten Großwaltersdorf/Eppendorf trifft, fährt zu Eintracht Niesky, während die Lößnitzer bei Motor Wilsdruff gefordert sind. Um der Mannschaft die entsprechende Form einzuimpfen, testet der FCL am Samstag beim Kreisoberligisten Reinsdorf-Vielau.

Auch der FC Stollberg geht am ersten Spieltag der Landesklasse auf Reisen. Der FCS, der am Sonntag in Oberfrohna zum Testspiel gastiert, ist beim Meeraner SV gefordert. Concordia Schneeberg reist am ersten Spieltag zum BSC Rapid Chemnitz, doch zuvor steht am Sonntag das Vorbereitungsspiel beim VfB Auerbach II auf dem Plan. Die Ehre der Saisoneröffnung liegt jedoch bei den Thalheimer Tannen, die bereits am 5. September zuhause im Aufsteigerduell Eiche Reichenbrand empfangen. (frgu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.