Tischtennis - Drei Kreisteams zittern in Relegation

Thum.

Drei Tischtennisteams aus dem Altkreis Annaberg kämpfen am Sonntag in der Relegationsrunde um den Aufstieg beziehungsweise Klassenverbleib. Der TTV Thum als Zweiter der Bezirksklasse Staffel 3 muss 15 Uhr bei SV Grün-Weiß Niederwiesa antreten. In der Partie beim Drittletzten der 2. Bezirksliga geht es für die Thumer um den Aufstieg. Beide Teams standen sich zuletzt vor acht Jahren gegenüber. Damals siegte Thum mit 10:5. Ein Sieg für den TTV brächte die Rückkehr nach sechs Jahren in die Bezirksliga. Bereits ab 10 Uhr geht es für Blau-Weiß Crottendorf zu Hause um den Klassenverbleib in der Bezirksklasse. Gegner ist die TSG Sehma, Staffelsieger der Erzgebirgsliga Ost. (tle)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...