Tischtennis - Niederlage kostet Tabellenführung

Sorgau.

Weil die Tischtennis-Spieler der SG Sorgau mit einer Auswärtsniederlage ins neue Jahr gestartet sind, haben sie ihre Tabellenführung in der Erzgebirgsliga Ost eingebüßt. Beim TTV Fortuna Grumbach II (5.) zog die Mannschaft mit 6:9 den Kürzeren, eingeleitet von zwei Doppel-Niederlagen. Lediglich das Sorgauer Duo Jens Kretschmar/Ingolf Kaden behielt die Oberhand. Kretschmar wahrte auch in den anschließenden Einzeln mit zwei Siegen seine weiße Weste, Kaden gewinn immerhin eine Partie. Weil ansonsten aber nur Marcel Liebscher und Marcel Neubert jeweils einen Punkt beisteuern konnten, kassierte die SG ihre zweite Saisonniederlage. Mit 16:4 Zählern belegt sie nun Rang 2 - einen Punkt hinter der TSG Sehma, die 15:0 gegen Großrückerswalde II siegte. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...