Tischtennis - Sorgauer Damen eine Klasse für sich

Annaberg-Buchholz.

Ein Damen-Duo von der SG Sorgau hat die Kreismeisterschaft im Tischtennis dominiert. Emily Kaden und Mary-Ann Staffa, die sich in Annaberg gemeinsam den Doppel-Titel sichern konnten, standen sich im Einzel-Finale als Gegnerinnen gegenüber. Dabei konnte Emily Kaden ihre Vereinskollegin in die Schranken weisen. Im A-Turnier der Herren war Toni Krauß bester Lokalvertreter. Der Spieler des TSV 1872 Pobershau musste sich erst im Endspiel dem Schwarzenberger Leon Schubert geschlagen geben. Für Marcel Liebscher (6.) von der SG Sorgau war im Viertelfinale Endstation. Er durfte sich jedoch im Doppel an der Seite von André Brückert aus Gornsdorf über Silber freuen. Krauß wurde mit Lennart Bergauer (Schwarzenberg) Dritter. Im Doppel-Wettbewerb des B-Turniers landeten Robin Eulitz (Pobershau) und Leon Herrwaldt (Marienberg) auf Platz 2. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...