Tischtennis - Tannenberger jubeln gleich zweimal

Tannenberg.

Die Männer des TTSV Tannenberg haben jetzt in der 2. Tischtennis-Bezirksliga vier Auswärtszähler eingesammelt. Erst feierten sie beim Tabellendritten Aufbau Chemnitz II einen 9:6-Sieg, danach legten die Handwerker mit einem 10:5-Erfolg bei Post SV Chemnitz nach. Bei Aufbau gelang den Gästen eine knappe 5:4-Führung nach dem ersten Einzeldurchgang. Dann spielten sie groß auf und zogen mit vier Siegen in Folge davon. Spitzenmann Cermak, März und Michael Bauer, der wiederholt mit 3:2 die Nase vorn hatte, glänzten mit ihren zweiten Einzelerfolgen. Bei Post Chemnitz ging es bis zum 6:5 für Tannenberg eng zu. Dann setzten sich die Gäste mit vier Siegen in Folge - dank März, Michael Bauer, Gerber und Christian Bauer - abermals durch. (tle)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...