Volleyball - SG Mauersberg weiterhin sieglos

Mauersberg.

Trainer Michael Ehrig ist froh darüber, dass die Bezirksliga-Volleyballer der SG Mauersberg bis zum 3. November Pause haben. Mit dem 1:3 beim SV Union Milkau kassierten die Erzgebirger zuletzt ihre zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel. "Phasenweise haben wir ganz gut mitgehalten", sagt Ehrig vor allem in Anspielung auf den ersten Satz, den die SGM-Herren 25:20 gewinnen konnten. Beim 9:25, 16:25 und 13:25 war danach aber wenig zu holen, zumal das Team nur sieben Spieler an Bord hatte. "Wir müssen uns finden und noch weiter an der Abstimmung arbeiten", sagt der Coach, der sich von den anstehenden Trainingseinheiten viel verspricht. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...