Eisschnelllauf - Nachwuchsathleten auf dem Treppchen

Crimmitschau.

Sieben Podestplätze haben die Mädchen und Jungen des Crimmitschauer Polizeisportvereins zum Abschluss der Saison bei den Sachsenmeisterschaften der Junioren F 1 bis E im heimischen Eisstadion Crimmitschau erkämpft. Zu Titelehren kamen Luise Stauch (F 2) und Emilian Theuring (E 1), der seine starken Leistungen der vergangenen Wochen erneut bestätigte. Auch die Mädchen-Staffel der Junioren E 1 belegte über viermal eine Runde den 1. Platz. Die Staffel der Jungen holte Bronze. Bei den Junioren F 2 belegte Ben Lukas Drechsler nach zehn Läufen mit langer Kufe Rang 2 in der Gesamtwertung. In dieser Altersklasse gab es zudem Silber für Mia Pürzel und Bronze für Eleonore Töbs. Trotz ihres Sturzes beim 100-Meter-Lauf schaffte es Melanie Heinze in der Gesamtwertung noch auf Platz 5. Leider musste Nick Münn (E 1) nach einer Verletzung den Wettkampf beenden. (pmi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...