ESV Lok an der Küste stark vertreten

Zwickau.

Eine besondere Herausforderung haben 19 aktive und ehemalige Schwimmer sowie Mitglieder und aktive Unterstützer des ESV Lok Zwickau beim 55. Sundschwimmen in Stralsund erfolgreich gemeistert. Bei ungemütlichem Wetter mit Regenschauern, Windböen und 16 Grad Wassertemperatur musste die Schwimmstrecke verlegt werden. Es wurde nicht von Altefähr nach Stralsund geschwommen, sondern über 2,4 km von Parow in einem großen Bogen an der Küste entlang bis ins Strandbad Stralsund. Alle 19 Zwickauer erreichten das Ziel. Schnellster Mann der Gruppe war Ex-Lok-Schwimmer Felix Ziesler in 53:02 min als 73. der Gesamtwertung und Neunter seiner Altersklasse. Bei den Frauen wurde Grit Jacob in 55:22 min Sechste der Altersklasse und 86. gesamt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...