Ringen - Werdauer Mädchen beim Hessenpokal

Haibach.

Mit zehn Schülerinnen und weiblichen Jugendlichen ist der Ringer-Nachwuchs des AC Werdau heute beim Hessenpokal des RV Felsenfest Haibach beteiligt. "Wir wollen mindestens fünf Medaillen bei diesem Turnier holen", umreißt Übungsleiter Horst Hinze die Zielstellung seiner Schützlinge. (dsg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...