Tischtennis - St. Egidien bittet Kinder an die Platte

St. Egidien.

Am Samstag bietet die Jahnturnhalle in St. Egidien eine Plattform für junge Tischtennisspieler. Die Sport- und Spielvereinigung (SSV) richtet zum nunmehr siebten Mal einen Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) aus. Teilnehmen dürfen alle Kinder bis zwölf Jahre, die keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben. Vereinsmitglieder ohne Spielberechtigung können an der Mini-Meisterschaft teilnehmen. Für alle Teilnehmer hat die SSV Preise organisiert, sagt Karl-Heinz Adler, der bei der Spielvereinigung für den Tischtennis-Nachwuchs zuständig ist. Die Wertung erfolgt für Mädchen und Jungen getrennt in drei Altersklassen. Gespielt wird von 9 Uhr bis circa 11.30 Uhr. Die Anmeldungen erfolgen in der Jahnturnhalle vor Ort ab 8.30 Uhr. "Wir können auch Schläger zur Verfügung stellen, nur Hallenturnschuhe müssen selbst mitgebracht werden", sagt Adler. Für die Anmeldung sollte auch ein Elternteil mitkommen. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.