Workshop mit Ex-Weltmeistern

Zwickau.

Prominenter Besuch hat bei den Tänzerinnen und Tänzern der TSG Rubin Zwickau die Vorfreude auf den 12. Zwickauer Dance Contest am 10. Oktober weiter gesteigert. Mit Feriz Sula und Moritz Beer waren dieser Tage die ehemaligen Welt- und Vizeweltmeister im Hip-Hop-Tanz zu Gast. Sie leiteten mehrere Workshops, bei denen sie mit insgesamt 70 Teilnehmern aus den Bereichen Solos, Duos und Teams Technik und Choreographie trainierten. "Nun fiebern alle dem 10. Oktober entgegen, weil das seit langem wieder ein richtiger Wettbewerb ist", freut sich die Vereinschefin und Trainerin Claudia Tischler. Die Veranstaltung wird jedoch unter anderen Bedingungen als in den Vorjahren stattfinden. (bripi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.