Auerbach schafft Tablets für bedürftige Kinder an

Gleiche Chancen beim Lernen in Coronazeiten: Für 100.000 Euro will die Stadt zum Schuljahresbeginn einen Teil der Schüler mit digitalen Geräten ausrüsten. Perspektivisch soll jedes Kind profitieren.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.