Grundschule komplett geschlossen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Die Grundschule Am Karl-Marx-Platz in Oelsnitz bleibt bis einschließlich nächsten Dienstag geschlossen. Das hat das Kultusministerium per Allgemeinverfügung festgelegt. Grund ist das hohe Infektionsgeschehen an der Bildungseinrichtung. Laut Ministerium wurden an der Schule in Klassenstufe 3 vier Schüler positiv getestet, in der Klassenstufe 4 waren es sieben. Weitere PCR-Tests stehen in beiden Klassenstufen aus. "Es ist davon auszugehen, dass sich auch diese Infektionen bestätigen werden", erklärt das Ministerium. Zudem schlug der Schnelltest bei einer Lehrkraft an. Auch hier erwarten die Verantwortlichen eine Bestätigung durch den PCR-Test. Die Schulschließung wurde mit dem gestrigen Dienstag wirksam. (tb)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.