Faschingsverein gewinnt Kegel-Cup

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Elsterberg.

In der Besetzung Christian Mesch, Justus Hofmann, Brenda Taubert und Marcel Werndl hat der städtische Faschingsclub den Elsterberger Kegel-Cup 2022 mit 930 Punkten gewonnen. Brenda Taubert siegte mit ihren 264 Punkten auch in der Frauenwertung. 14 Vereine schickten ihre Vierer-Teams in den Wettbewerb. Darunter waren für den Elsterberger BC und den Feuerwehrverein der Stadt sogar jeweils zwei Teams im Wettbewerb. Dieser wurde vom EKV 95 auf der Vier-Bahnenanlage an der Hohndorfer Straße ausgerichtet. Zweimal 25 Kugeln in die Vollen musste jeder Starter absolvieren. Mit 569 Punkten gewannen die Feuerwehrfrauen in der Besetzung Brigitte Claus, Gabi Köhler, Beate Wischrob und Lilly Seifert die Damenmannschaftswertung. Die Einzelwertung der Männer gewann Philipp Bauer vom Vogtländischen Schützenverein in Kleingera mit 292 Punkten. (jst)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.