Finissage - Holzbildhauer beenden Pleinair

Garbisdorf.

Mit einer Finissage endet am Sonnabend, 17 Uhr, das 19. Göpfersdorfer Holzbildhauer-Pleinair. Im Kulturgut Quellenhof in dem Göpfersdorfer Ortsteil Garbisdorf haben die Teilnehmer zwei Wochen lang Zeit gehabt, um 16 Baumstämme in Kunstwerke zu verwandeln. Insgesamt 15 Künstler hatten sich für das Kunstprojekt im Freien angemeldet. Unter den Teilnehmern waren auch Künstler aus der Region. Für die Göpfersdorfer Peter Geist und Frank-Michael Müller war es sozusagen ein Heimspiel. An ihrer Seite arbeiteten auch Siegfried Otto Hüttengrund aus Hohenstein-Ernstthal, Nora Leschinkski aus Bernsdorf und Silvio Ukat aus Glauchau. Zum Künstlerfest am Sonnabend können Besucher mit eigenen Augen sehen, was die Holzbildhauer aus den Stämmen herausgemeißelt haben. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...