Rödlitzer spielen auf

Kapelle musiziert beim Kreisbrandmeister-Abschied

Werdau/Rödlitz.

Die Feuerwehrkapelle Rödlitz hat am Freitagnachmittag einen großen Auftritt. Die Musiker aus dem Lichtensteiner Ortsteil werden beim Abschied des Kreisbrandmeisters Thomas Wende im Koberbachcentrum im Werdauer Ortsteil Langenhessen aufspielen. Das geht aus einer Mitteilung der Landkreissprecherin Ilona Schilk hervor. Demnach sind die Musiker von 16 Uhr gleich vier Mal gefordert. Nach der Danksagung Wendes sollen die Rödlitzer laut dem Ablaufplan das "Steigerlied" intonieren. Ende des Monats geht Wende, der Kreisbrandmeister und Leiter der Stabsstelle für Brandschutz, Rettungsdienst, Katastrophenschutz ist, in den Ruhestand. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...