Störer von Hohenstein-Ernstthal in Krankenhaus eingewiesen

Ein 30-Jähriger, der am Montag von einem Großaufgebot der Polizei vorläufig festgenommen worden war, ist in eine Klinik gebracht worden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...