Lieder aus dem Leben und über das Leben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Geschichtenerzähler und Musiker Bastian Bandt spielt in der Kulturinsel

Kirchberg.

Er singt über das Leben von heute und denkt über die Menschen der Steinzeit nach, er taucht tief ein in die Abgründe der Seele und kitzelt die Menschen dennoch gern an ihrer empfindlichen Oberfläche: Bastian Bandt hat als Liedermacher vielleicht nicht unbedingt etwas zu sagen - aber er hat etwas zu erzählen. Und das macht er auch, mit großer Geste und mit Gitarrenunterstützung.

Am Freitag spielt er samt Unterstützung in der Kulturinsel in Kirchberg, ein großes Programm im kleinen Rahmen. Das hat er schon einmal gemacht, vor fast genau einem Jahr, da waren die Auflagen schwierig, das Verlangen nach Kultur groß, die Gästezahlen aber wurden kleingehalten. Nun also ist das Leben wieder freier, da kommen die Lieder von Bastian Bandt wie gerufen, die von Lebenslust nur so triefen, manchmal auch von Ironie. Der Liedermacher lässt vor inneren Augen weite Landschaften entstehen, voller frischer Luft, voller Zuversicht und Augenzwinkern. Bandt, der auch für das Theater arbeitet, weiß, wie man Licht in die Köpfe bringt.

Die Kultur, sagen die Leute, habe ihnen gefehlt. Dennoch sind viele noch immer vorsichtig, wenn Veranstaltungen anstehen. Viele Konzerte, die vor Jahren schnell ausverkauft gewesen wären, sind längst nicht mehr überfüllt. Da mag es für Künstler und Publikum heimelig wirken, wenn in den kleinen Räumen der Kulturinsel zwei Handvoll Gäste schon für die richtige Atmosphäre sorgen. Es wird also stimmungsvoll. Und unterhaltend. Nicht nur im Miteinander, wenn sich die Besucherinnen und Besucher etwas zu erzählen haben, sondern auch, wenn Bastian Bandt durch den Abend führt, mit Anekdoten, Einblicken ins Leben und Ausblicken auf die Welt.

Das Konzert in der Kulturinsel Kirchberg, Auerbacher Straße 8, findet am Freitag statt. Losgehen soll es gegen 19 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren