Wegenetz im Zwickauer Stadtwald neu beschildert

Zwickau.

Im Zwickauer Stadtwald sind in den vergangenen Wochen 65 neue Hinweisschilder an Waldwegen und Kreuzungen angebracht worden. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Zudem seien zehn Übersichtstafeln erneuert worden. Sie stehen an den Zugangswegen und an größeren Wegekreuzungen. Auf den Tafeln sind laut Stadtsprecherin Heike Reinke die durchgängig gut begeh- beziehungsweise befahrbaren Wege für Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer und die etwas anspruchsvolleren Waldpfade unterschiedlich gekennzeichnet. "Das erleichtert ortsfremden und weniger sportlichen Besuchern die Orientierung", so Reinke

Für das Projekt waren auf Beschluss des Stadtrates im vergangenen Jahr Mittel aus dem Bürgerhaushalt der Stadt bereitgestellt worden. Den Aufbau der Beschilderung übernahmen die Mitarbeiter der Stadtförsterei. Die aktuelle Übersichtskarte des Stadtwaldes kann laut Stadtverwaltung ab Mitte Juni auch über den Internetauftritt der Stadt abgerufen werden.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.