Zwickau: Biker stürzt fünf Meter tiefe Böschung hinab

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auf der S 293 hat sich am Sonntagmittag ein schwerer Unfall ereignet.

Zwickau. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf dem Zubringer zur Mitteltrasse am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Der 63-jährige Yamaha-Fahrer kam in einer Linkskurve auf der S293 in Richtung Kirchberg von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Biker wurde über die Schutzplanke geschleudert und stürzte eine fünf Meter tiefe Böschung hinab, teilt die Polizei am Montagmorgen mit. Die Auffahrt zur Mitteltrasse war für zwei Stunden gesperrt. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.