Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Jens Uhlig

Förderpreis für Hobby-Mimen

erschienen am 14.11.2017

Die Darsteller von Thea(l)ternativ haben für ihr Vorjahresstück "König Ödipus" einen mit 250 Euro dotierten Förderpreis gewonnen. Sie hatten als eine von drei fürs Finale nominierten Gruppen um den Sächsischen Amateurtheaterpreis 2016 gekämpft. Regisseurin Silke Bauer-Hollenbach freut sich jedoch auch über den Förderpreis: "Es ist ein schöner Achtungserfolg, dass wir als Theater aus der Provinz überhaupt nominiert worden sind." Mehr als 20 Bewerbungen hatte es gegeben. Neben den Stollbergern hatten zwei Dresdner Gruppen das Finale erreicht. Gewonnen hat den mit 2000 Euro dotierten Preis das Theater der TU Dresden. Einen zweiten beziehungsweise dritten Platz gab es nicht, auch die Theatergruppe Spielbrett erhielt einen Förderpreis. (czd)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 12.01.2018
Kevin Sullivan
US-Regiepreise: Greta Gerwig und del Toro nominiert

Los Angeles (dpa) - Die Schauspielerin und Regisseurin Greta Gerwig hat mit ihrer Tragikomödie «Lady Bird» Chancen auf ihre erste Auszeichnung der US-Regisseursvereinigung. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 10.01.2018
sebastien mauroy
Lexus LS500h im Test: «Omotenashi» in der Oberklasse

Berlin (dpa-infocom) - Eines muss man den Japanern lassen: Sie haben einen langen Atem. Seit bald 30 Jahren rennt Toyota mit seiner Luxusmarke Lexus und deren Flaggschiff LS gegen Mercedes, Audi und BMW an - und ist dabei gegen S-Klasse, A8 und 7er über einen Achtungserfolg nicht hinausgekommen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 13.12.2017
Matt Crossick
«Star Wars»-Premiere mit Prinzen und Promis

London (dpa) - Der Droide BB-8 begrüßte die königlichen Gäste vor der festlich beleuchteten Royal Albert Hall zu ihrem «Männerabend». Zur Europa-Premiere von «Star Wars: Die letzten Jedi» kam Prinz William ohne seine schwangere Ehefrau Kate. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 28.11.2017
Evan Agostini
Grusel-Thriller «Get Out» räumt bei den Gotham Awards ab

Los Angeles/New York (dpa) - Der Grusel-Thriller «Get Out» hat bei der Verleihung der Gotham Awards, die an Independent-Filme vergeben werden, drei Trophäen abgeräumt. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Stollberg
Mo

3 °C
Di

3 °C
Mi

7 °C
Do

7 °C
Fr

3 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Stollberg und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Stollberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09366 Stollberg
Herrenstraße 19
Telefon: 037296 6990-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm