Werbung/Ads
Menü

Themen:

René Michehl bei einer Übung in Niederlungwitz.

Foto: Andreas Kretschel

Feuerwehr: Er soll die Risse wieder kitten

Die Glauchauer haben eine komplett neue Wehrleitung gewählt. Ob damit die Probleme gelöst werden, wird die Zeit erst zeigen.

Von Stefan Stolp
erschienen am 27.11.2017

Glauchau. Nach der Wahl zeigte er sich überrascht, dass so viele ihm und seinen beiden Stellvertretern die Zustimmung gaben. Ein Zeichen, dass die Mehrheit der Glauchauer Feuerwehr sich zusammenraufen will. René Michehl ist am Samstag in geheimer Wahl mit 114 zu 39 Stimmen zum neuen Stadtwehrleiter von Glauchau gewählt worden. Seine beiden Stellvertreter Thomas Welter und Stephan Hager haben laut Michehl ähnliche Ergebnisse erzielt. Die Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Glauchau fand hinter verschlossenen Türen statt.

René Michehl, der nach dem Tod des langjährigen Wehrleiters Uwe Clemens im Sommer und dem Wegzug von Stellvertreter Mike Wunderlich bereits kommissarisch für die Brandschützer in Glauchau verantwortlich ist, muss als neugewählter Chef nun die Risse kitten. Ob es gelingt, wird erst die Zeit zeigen. "Die Schwierigkeiten und Probleme, die es seit ein paar Jahren bei uns gibt, müssen wir lösen", sagte der 52-Jährige aus Niederlungwitz. Die Kameradschaft und der Zusammenhalt untereinander müssten aus seiner Sicht verbessert werden, vor allem im Dienst und in der Ausbildung der Kameraden. Die Einsatzbereitschaft der Wehr sei aber stets gewährleistet gewesen.

Einen Einblick in den Zustand der Wehr gab der zurückgetretene stellvertretende Wehrleiter Mike Wunderlich im Oktober in einem Interview mit der "Freien Presse". Dort sprach er davon, dass es nicht gerade harmonisch zugehe. Ein Teil habe die Chance zur Weiterbildung verpasst, die Kameradschaft sei auf der Strecke geblieben, was zu Missstimmungen geführt habe. Um das zu ändern, müsse jeder an sich arbeiten. Wunderlich selbst hat aus persönlichen und beruflichen Gründen sein Ehrenamt bei der Feuerwehr niedergelegt. Die neue Stadtwehrleitung hat jede Menge zu tun, weiß René Michehl, der hauptberuflich bei der Chemnitzer Feuerwehr tätig ist. Er gab sich aber optimistisch, dass der Zusammenhalt wieder hergestellt werden kann.

Nach den Worten von Marcus Steinhart, Fachbereichsleiter für Bürgerservice, Jugend und Schule im Rathaus, der auch für Fragen zu Sicherheit und Ordnung zuständig ist, hat der Stadtwehrleiter umfangreiche Aufgaben zu erfüllen. Dazu gehört es, für die Leistungsfähigkeit und ständige Einsatzbereitschaft der Wehr zu sorgen, insbesondere durch die dauerhafte Verbesserung des Ausbildungsstandes der Feuerwehrleute.

 
Seite 1 von 2
Feuerwehr: Er soll die Risse wieder kitten
Waldenburger wählten auch
 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 09.01.2018
Andreas Kretschel
Mehrere Verletzte bei Unfall an Anschlussstelle Glauchau-West

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Glauchau sind laut Polizei drei Personen verletzt worden. ... Galerie anschauen

 
  • 20.12.2017
Andreas Kretschel
Waldenburg: Keller in Wohnhaus brennt

Starke Rauchschwaden aus den Kellerfenstern eines Wohnhauses in Waldenburg haben am Mittwochnachmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. ... Galerie anschauen

 
  • 15.12.2017
Andreas Kretschel
A4: Transporter prallt auf Anhänger

Schwerer Unfall auf der A 4: Zwischen Glauchau Ost und Hohenstein-Ernstthal ist am Freitagfrüh ein Transporter einen einen Hänger geprallt, der mit Fahrzeugen beladen war. ... Galerie anschauen

 
  • 13.11.2017
Andreas Kretschel
Unfall in Wickersdorf

Zu einem Unfall ist es am Montagabend im Oberwieraer Ortsteil Wickersdorf gekommen. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Glauchau
Di

4 °C
Mi

6 °C
Do

6 °C
Fr

4 °C
Sa

4 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Glauchau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Glauchau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Unser Onlineshop wird 1 Jahr und alle Märkte feiern mit - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08371 Glauchau
Paul-Geipel-Straße 1
Telefon: 03763 79120
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm