Werbung/Ads
Menü

Themen:

Chery, nicht Chevy: Der Exceed ist das erste Auto, das der chinesische Hersteller Chery in Europa verkaufen möchte. Es ist natürlich: ein SUV.

Foto: Thomas Geiger

Exceed soll China-Marke Chery Weg nach Europa ebnen

Chinesische Autokonzerne drängen auf den europäischen Markt. Zu ihnen gehört auch Chery. Der Autobauer stellt sich auf der IAA vor und hat einen neuen Geländewagen mitgebracht - den Exceed. Der will vor allem mit Connectivity und Elektro-Antrieb überzeugen.

erschienen am 14.09.2017

Frankfurt (dpa/tmn) - Der Nächste, bitte: Nach Brilliance, Landwind und zuletzt Borgward nimmt ein weiterer chinesischer Hersteller Kurs auf Europa. Chery zeigt dafür auf der IAA (Publikumstage: 16. bis 24. September) den Geländewagen Exceed.

Chery plant den Markstart für das Ende des Jahrzehnts. Bis dahin soll es noch etwa drei weitere SUV- oder Crossover-Modelle geben.

Etwa so groß wie ein VW Touareg oder ein Kia Sorento, nimmt der Exceed vor allem Importmodelle aus Japan und Korea sowie die VW-Marken Skoda und Seat ins Visier, sagte Marketingchef Lorenz Glaab.

Dabei setzt Chery laut Glaab vor allem auf Connectivity und baut digitale Instrumente sowie einen großen Touchscreen ein. Es soll eine breite Auswahl an Assistenzsystemen geben und fortschrittliche Antriebstechnik. Denn jeder Chery, der in Europa verkauft wird, soll zumindest auf kurzen Strecken elektrisch fahren und dazu wahlweise mit Plug-in-Technik oder als reines Akku-Auto in den Handel kommen.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 23.09.2017
Luca Bruno
Bilder des Tages (23.09.2017)

Vorbereitung, Testbild, Verheddert, Verbotene Lego-Stadt, Zu Herzen gehen, Gras-Ski-WM, Vielarmig ... ... Galerie anschauen

 
  • 23.09.2017
Karl-Josef Hildenbrand
40 Jahre nach dem Terrorherbst: «Landshut» wieder zurück

Friedrichshafen (dpa) - Die vor 40 Jahren von Terroristen entführte Lufthansa-Maschine «Landshut» ist wieder in Deutschland. In Friedrichshafen am Bodensee landeten zwei Frachtflugzeuge, die die in Einzelteile zerlegte Boeing 737 aus Brasilien in die Heimat zurückbrachten. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 22.09.2017
Sebastian Gollnow
Bilder des Tages (22.09.2017)

Aufgeheizte Stimmung, Flug in der Dämmerung, Trockengelegt, Flüssiger Parkplatz, Delegationsmitglied Honey, Notunterkunft, Gesamtkunstwerk ... ... Galerie anschauen

 
  • 22.09.2017
James Lipman
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

Goodwood (dpa/tmn) - Mr. Li hat gut lachen. Als einer der reichsten Männer in England kann er sich seinen eigenen Geschmack leisten. Und er hat die Mittel dazu, ihn auch umzusetzen. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Gibt es einen Sechsten Sinn?
Onkel Max
Tomicek

Wie kann es sein, dass eine Person, die man mitunter wochenlang nicht gesehen hat, wenn man an sie denkt, über diese gerade redet, sie sich bildlich in Gedanken vorstellt, unmittelbar danach gelaufen kommt oder vor einem steht? Dies passiert relativ oft und nicht nur mir - auch andere Personen bestätigen dieses Phänomen! Was steckt dahinter? Gibt es eine Erklärung? Gibt es Gedankenübertragung" oder eine "übersinnliche Gabe"? (Diese Frage hat Frank Demmler aus Lauter-Bernsbach gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm