Werbung/Ads
Menü

Themen:

An den tollen Tagen ist es wichtig, nur chemisch sichere Kostüme und Schminke zu verwenden.

Foto: Roland Weihrauch

Tipps für sichere Kostüme und Schminke zu Karneval

An den tollen Tagen stehen gute Laune und natürlich farbenfrohe Kostüme im Mittelpunkt. Dass minderwertige Verkleidungen und Schminke eventuell gesundheitsgefährdend sein können, bedenkt bei all der Feierei jedoch kaum jemand.

erschienen am 08.02.2018

Düsseldorf (dpa/tmn) - Karnevalskostüme und Schminke können Schadstoffe enthalten. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen rät dazu, beim Schminken Naturkosmetik ohne Mineralöle zu verwenden und Farben mit Wasser statt Fett zu bevorzugen.

Auch in Kostümen können giftige Stoffe enthalten sein. Oft zeigt schon ein starker Geruch nach Kunststoff oder Chemie, dass man auf das Kleidungsstück lieber verzichten sollte. Ansonsten können eine untergezogene Leggings oder ein T-Shirt helfen, die Haut zu schützen.

Farben und Muster auf Spaß-Kontaktlinsen lassen keinen Sauerstoff an die Augen, die Hornhaut quillt bei längerem Tragen auf. Deshalb raten die Verbraucherschützer: Die bunten Linsen nur kurze Zeit tragen. Speziell geformte Pupillen wie Katzenaugen können außerdem das Sichtfeld einschränken.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 21.02.2018
Christin Klose
Wie viel Fleisch gesund ist

Bonn/Düsseldorf (dpa/tmn) - Immer mehr Menschen verzichten bewusst auf Fleisch oder essen zumindest weniger davon. Man könnte glatt meinen, Deutschland mutiere zu einer Nation von Vegetariern, Veganern und Flexitariern. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 20.02.2018
Bernd Weissbrod
Sauger, Kleber, Moos: Der bizarre Kampf gegen miese Luft

Stuttgart (dpa) - Weniger Autos, zumindest aber weniger Verbrenner auf den Straßen - Deutschlands Städte sind sich einig, dass dies die einfachste Lösung zur Verbesserung der Luft wäre. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 16.02.2018
Peter Kneffel
Bilder des Tages (16.02.2018)

Massaker an Highschool in Flor, Ja, es ist wahr, Dampframme, Free Deniz, Nein, Ticket Please!, Lichtkreuz ... ... Galerie anschauen

 
  • 12.02.2018
Ina Fassbender
Rosenmontag: Schulz im Fleischwolf und Merkel als Fossil

Köln (dpa) - Als wäre es nicht schon heftig genug - jetzt schlagen auch noch die Narren aus den Karnevalshochburgen zu. Bei den Rosenmontagszügen in Köln, Düsseldorf und Mainz werden Angela Merkel, der Nur-Noch-Ganz-Kurz-SPD-Chef Martin Schulz, die GroKo-Quälerei und die Selbstdemontage der Sozialdemokraten verspottet. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Woher hat die Karlsbader Schnitte ihren Namen?
Onkel Max
Tomicek

(Diese Frage hat Renate Münzner aus Dittmannsdorf gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region
Marcel Kusch

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Body Mass Index
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm