Aktuell auf Platz 2 beim Vereinssommer

Tolle Stimmung herrschte am gestrigen Freitag an der Marktpassage in Bad Schlema. Dort lieferten die Fußballer des SV Auerhammer gemeinsam mit den Karo Dancers auf der Bühne ihre Show ab, mit der sie den Hauptpreis beim MDR-Vereinssommer abräumen wollen. Ob sie das schaffen, stellt sich erst heraus, wenn am 19. Juli die Tour mit der zehnten Station beendet sein wird. Entscheidend dafür ist, an welchem festgelegten Austragungsort sich die meisten Leute versammeln. In Bad Schlema waren es gestern 1795. Damit liegt Aue-Bad Schlema bei Halbzeit des Vereinssommers aktuell auf Platz 2 hinter Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Die Tanzmädels hatten in den zurückliegenden Wochen zusammen mit den Fußballern die Choreografie ihrer Show eingeübt. Wie sie sich beim Fußball anstellten, hatte der MDR bereits beim Vereinsfest des SV Auerhammer am 29. Juli gedreht. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...