Als die DDR-Mark in Säcken verschwand

Vor 30 Jahren kam das ersehnte Westgeld mit einem Wartburg auch im Erzgebirge an. Doch die Sparkasse musste damals noch mehr improvisieren.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.