Gemeinde kauft Beckenreiniger

Raschau-Markersbach.

Der Gemeinderat Raschau-Markersbach hat dem Erwerb eines Reinigungsgeräts für Schwimmbecken zugestimmt. Das neue, am Boden des Beckens selbstfahrende Gerät, kostet etwas mehr als 10.000 Euro und wird für das Freibad in Raschau angeschafft. Das bisher dort im Einsatz befindliche Reinigungsgerät soll laut Bürgermeister Frank Tröger repariert und künftig im Freibad Markersbach eingesetzt werden. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...