Kliniken in Aue und Erlabrunn müssen weniger Corona-Patienten behandeln

Nach dem Ausnahme- zustand entspannt sich die Situation. Doch es werden weiter Betten auf der Intensivstation vorgehalten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.