Maschine bringt Asphalt auf den Emmlerweg

Ein mehrmonatiges Bauvorhaben in Schwarzenberg-Wildenau nähert sich seiner Fertigstellung. Am Montag begannen Mitarbeiter der Firma WTK aus Schwarzenberg mit dem Asphalteinbau auf der schmalen Straße, die von der Elterleiner Straße abzweigt und Wohngebäude, Nebenanlagen sowie Einrichtungen erschließt, ehe sie als Weg auf dem Höhenrücken in Richtung Langenberg weiterführt. Der grundhafte Ausbau des Emmlerwegs im Bereich der Bebauung war ein Vorhaben des Zweckverbands Wasserwerke Westerzgebirge, der Stadt und der Stadtwerke Schwarzenberg, wobei die Regie bei den Wasserwerken lag. Der Auftrag für die Tiefbauarbeiten zum Verlegen von Abwasserkanal, Trinkwasser-, Gas- und Elektroleitungen war an die Firma GSG aus Lauter gegangen. Voraussichtlich am 15. November soll alles fertig sein. (stl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...