Ortsvorsteher bestellt und verpflichtet

Schwarzenberg.

In allen vier zu Schwarzenberg gehörenden Dörfern sind in den konstituierenden Sitzungen der neuen Ortschaftsräte die Ortsvorsteher und deren Stellvertreter gewählt worden. In der Stadtratssitzung am Montagabend wurden die Gewählten durch Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer (CDU) offiziell bestellt und verpflichtet. Ortsvorsteher in Bermsgrün ist Detlef Seidel (CDU/BB), sein Stellvertreter ist Erik Weber (FBS). In Pöhla wirkt Günter Sommer (FW Sport) als Ortsvorsteher, ihn vertritt Annelore Liebchen (Die Linke). Erla-Crandorfs Ortsvorsteherin Gisela Schmidt (Die Linke) wird von Sven Hähnert (CDU) vertreten. Steffi Hage (Die Linke) wurde in Grünstädtel zur Ortsvorsteherin gewählt, Tino Weigel (CDU) zum Stellvertreter. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...