Schwarzenberger Grundschullehrerin verteilt liebevolle Geste mit dem Zeugnis

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Grundschullehrerin tröstet Viertklässler mit Durchhaltewünschen

Schwarzenberg.

Angela Meixner, Klassenlehrerin der Klasse 4 an der Grundschule in Schwarzenberg-Sonnenleithe, ist sicher nicht die einzige Pädagogin, die während des Lockdowns versucht hat, weiterhin engen Kontakt zu ihren Mädchen und Jungen zu halten. Doch sie hat es besonders liebevoll getan. So überraschte sie beispielsweise "ihre" 22 Kinder bei der Ausgabe der Halbjahresinformationen und Bildungsempfehlungen mit süßen Durchhaltewünschen - in Form von Schokolinsen und einer kleinen, kreativen Anleitung. "Ich war die ganze Zeit mit im Sekretariat, und habe jedes Kind gesehen und jedem sein Zeugnis selbst ausgehändigt", sagt die engagierte Lehrerin über das Zeitfenster, das den Eltern für die Abholung der Dokumente genannt war. Auch zwischendurch habe sie mit ihren Schützlingen gut Kontakt gehalten, Aufgaben kontrolliert und sie wieder motiviert. (matu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 7
    0
    Engelohneflügel
    13.02.2021

    Finde ich ganz super????