Stadtchef lobt Disziplin während Pandemie

Bürgermeister aus Lauter-Bernsbach zieht Zwischenbilanz - Start der Freibad-Saison noch offen

Lauter-Bernsbach.

Die Corona-Krise und ihre Folgen sind auch an Lauter-Bernsbach nicht spurlos vorübergegangen. "Aber wir haben die Situation gut gemeistert", sagte der Bürgermeister Thomas Kunzmann (Freie Wähler) während der jüngsten Stadtratssitzung und bezog sich sowohl auf Verwaltung als auch Einwohnerschaft. Die Rathäuser in beiden Ortsteilen blieben zeitweise geschlossen, einige Mitarbeiter gingen ins Homeoffice. "Für mich war es angenehm, dass viele Entscheidungen auf kurzem Weg am Telefon getroffen wurden", so Kunzmann. Das spare Zeit. Auch die Bevölkerung habe sich diszipliniert verhalten. "Selbst zum Höhenfeuer." Diese hatte die Stadt genehmigt - im engsten Kreis und kleinen Rahmen. Die elf nachweislich an Corona erkrankten Einwohner seien inzwischen vermutlich wieder genesen. Das Leben in der Stadt nimmt inzwischen wieder seinen Lauf. Auch das stelle die Verwaltung vor Herausforderungen. "Wir müssen Hygienekonzepte für Spielplätze, Turnhallen und Sportstätten erarbeiten." Routiniert sei darin keiner. "Aber wir versuchen, es bestmöglich zu lösen", sagte Kunzmann. Der Hauptamtsleiter Ronny Schott befasse sich intensiv mit diesem Thema. Während Bürgermeister- und Vorstandswahl der Feuerwehr verschoben sind, läuft mit Blick aufs neue Feuerwehrauto alles nach Plan. "Das Fahrgestell war zum Glück vor Corona fertig." Noch nicht ganz klar ist, ob die Freibäder öffnen. Vorgesehen sei es. Im Fall von Lauter dürfen sich Besucher auf eine neue Terrasse und ein saniertes Kinderbecken freuen. Diskussionsbedarf herrscht bei den Elternbeiträgen für die Kita. Da gehe es hin und her, wer welche Betreuungszeit bezahlen muss oder soll - oder erlassen bekommt. Fakt ist bislang: Fehlende Beiträge wirken sich auch auf die kommunalen Finanzen aus. (ane)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.