Unfall - Eine Verletzte und hoher Sachschaden

Zschorlau.

Drei Autos sind in einen Unfall verwickelt gewesen, der sich bereits am Freitag in Zschorlau ereignet hat. Eine 43-Jährige wurde leicht verletzt, und es entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro. Gegen 16.20 Uhr war ein 59-Jähriger mit seinem Ford auf der Mittelstraße in Richtung Schneeberger Straße unterwegs. An der Kreuzung Mittelstraße/August-Bebel-Straße/Schneeberger Straße missachtete er die Vorfahrt eines 44-Jährigen, der mit einem Seat die Bebel-Straße gen Eibenstocker Straße befuhr. Durch den Zusammenprall der Autos rollte der Ford weiter und stieß gegen einen auf der Schneeberger Straße verkehrsbedingt haltenden Skoda. Die Beifahrerin des Unfallverursachers erlitt leichte Verletzungen. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...