Vermeintlicher Brand in Wohnresidenz

Bermsgrün.

Auf Grund eines vermeintlichen Brandes in der Wohnresidenz Am Hohen Hahn in Bermsgrün sind gestern Vormittag mehrere freiwillige Feuerwehren alarmiert worden. Löschen mussten sie jedoch nichts. Wie sich herausstellte, war die Brandmeldeanlage durch Bauarbeiten im Heizungsraum ausgelöst worden. Die Anlage wurde zurückgestellt, die Einsatzkräfte rückten ab. Beteiligt waren die Feuerwehren Schwarzenberg-Hauptwache mit ihrer Drehleiter, Bermsgrün, Heide, Erla-Crandorf und Sachsenfeld. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...