Zehntes Altstadtfest blickt nach Böhmen

Johanngeorgenstadt.

Palatschinken, Apfelstrudel, Pilsner-Bier und Becherovka - die Aufzählung der kulinarischen Besonderheiten signalisiert, beim diesjährigen Altstadtfest in Johanngeorgenstadt steht das tschechische Nachbarland im Mittelpunkt. "Dojmy z Èech - Impressionen aus Böhmen" lautet das Motto der Veranstaltung am 24. August in der Exulantenstraße vor der Gaststätte "Sockendorfer Hutzenstube". Es ist das zehnte Fest. Damit feiern die Organisatoren vom Traditionsverein Altstadtfest ein kleines Jubiläum - wenn es das Wetter zulässt, soll es darum auch ein Feuerwerk geben. Zuvor treten ab 14 Uhr der Posaunenchor Breitenbrunn-Johanngeorgenstadt, eine Kindergartengruppe, die Gruppe Ledecká Dudácká Muzika und die Band Sound Wave auf. Teile der Exulantenstraße sind an diesem Tag gesperrt. (irme)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...