Zschorlauer Loipe frisch gespurt

Erstmals im Einsatz ist in diesem Winter ein Pistenbully, den die Gemeinde Zschorlau bereits vor zwei Jahren angeschafft hat. Für das Präparieren sorgt die Abteilung Ski des ESV Zschorlau, was das Skilaufen quasi vor der Haustür auch für Carmen Werschky (Foto) möglich macht. Laut Wolfgang Tröger vom ESV Zschorlau ist eine Runde 2,4 Kilometer lang und wenn man bis zum Ortsanfang fährt, ist es noch ein Kilometer mehr. Gespurt wird seit voriger Woche fast täglich. Der Verein betreut neben der großen Langlauf-Schleife auch die Loipe auf dem Steinberg. Das sind weitere rund acht Kilometer. (wend)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.