72,1 Prozent aller Delikte aufgeklärt

Thalheim.

Die Polizei kann hinsichtlich der Aufklärungsrate aller erfassten Delikte in Thalheim einen Zuwachs vermelden. Waren es 2017 noch 61,3 Prozent, sind es im vergangenen Jahr 72,1 Prozent gewesen. Das geht aus der Polizeistatistik hervor, die am morgigen Donnerstag dem Stadtrat vorgelegt wird. Ein weiterer Punkt: Die Zahl der im Jahr 2018 in Thalheim erfassten 262 Straftaten wies gegenüber dem Vorjahr mit 282 Fällen einen Rückgang von 20 Fällen aus. Von den insgesamt aufgeklärten Fällen wurden 176 - das entspricht etwa 93 Prozent - von allein handelnden Tatverdächtigen ausgeführt. 159 Personen waren bereits als Tatverdächtige aus früheren Delikten bekannt. (joe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...