Bauhofleute bereiten weiter Schadholz auf

Schwarzenberg.

Durch Borkenkäferbefall und Trockenheit stellt sich die Schadholzsituation 2020 auch im Stadtwald Schwarzenberg vergleichbar mit der von 2018 und 2019 dar. Bauhofmitarbeiter werden nur Schadholz - verursacht durch Borkenkäfer und Windbruch - aufarbeiten können, hieß es dazu aus dem Rathaus. Geringeren Anteil hätten Arbeiten zur Verkehrssicherung. Seit März sind drei Mitarbeiter damit beschäftigt, ab Mai ein weiterer. Zudem sollen aller zwei Wochen mit Samstageinsätzen im Kommunalwald Fortschritte beim Bekämpfen des Borkenkäfers erreicht werden. Der Stadtwald ist durch unterschiedliche Höhenlagen und einige felsige Hangbereiche ein schwer zu bearbeitendes Gebiet. (stl)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.