Das Memo fürs Erzgebirge ist fertig

Carmen Krüger, Kulturwartin des Erzgebirgs- vereins, gehört mit zu den Initiatoren des Erzgebirgs-Memos und ist stolz auf das Spiel. In der "Burg" in Ehrenfriedersdorf wurde jetzt kräftig rangeklotzt - für dieses nagelneue Spiel in Mundart. Doch wie kam es überhaupt zu der Idee?

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...