Drei Konzerte sollenstattfinden

Oelsnitz.

In diesem Jahr wird es zwar keinen Kultursommer in der gewohnten Form auf dem Oelsnitzer Marktplatz geben, doch ganz verzichten müssen Kulturfreunde auf die Konzerte nicht unbedingt. "Es wird wahrscheinlich möglich sein, Konzerte auf dem Marktplatz anzubieten", sagt Bürgermeister Bernd Birkigt, dem sehr daran gelegen ist, das kulturelle Leben im Ort wieder in Gang zu bringen. Eine endgültige Entscheidung fällt am Mittwoch. Der erste Termin wird allerdings definitiv ausfallen. Somit könnten drei Konzerte des traditionellen Juni-Konzertreigens noch über die Bühne gehen. (bjost)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.