Feuerwehrmann erlitt Verletzungen

Gersdorf/Zschocken.

Verschiedene Feldbrände haben am Wochenende die Feuerwehr beschäftigt. Bereits am Freitagnachmittag kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu zwei Bränden auf Feldern in der Nähe der Ortslage Gersdorf. Dabei fielen rund 2000 Quadratmeter Feldfläche den Flammen zum Opfer. Das Feuer sei schnell unter Kontrolle gebracht worden. Allerdings verletzte sich ein Feuerwehrmann. Das meldete die Polizeidirektion Zwickau. Am Samstagnachmittag brannte es im größeren Ausmaß an der Ortmannsdorfer Straße in Zschocken. Dort standen neun Hektar in Flammen. Eine Brandstiftung wird ausgeschlossen. Schaden: 7000 Euro. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...